Vortrag über die Armenienhilfe

Am 11 Juli hielt Dr. Andreas Gries gemeinsam mit Frau Prasch, die sich ebenfalls für die Armenienhilfe engagiert, einen sehr interessanten Vortrag über die Armenienhilfe Neuenhaus. Dr. Gries hatte eine umfangreiche und sehr sehenswerte Diashow vorbereitet, parallel wurden viele Informationen zu den einzelnen Bildern und zu den Aufgaben der Armenienhilfe gegeben. Wir – das waren leider nur 6 Teilnehmer - erhielten einen Einblick in die ganz konkreten Hilfeleistungen in den einzelnen Familien. Mal war es die Reparatur eines Bades, mal ein neues WC, mal neue Fenster und manchmal eben auch Geldspenden, um den Leuten, die in absoluter Armut leben, über die Runden zu helfen. Sehr anschaulich wurde auch geschildert, wie aufwendig und umständlich es ist, Hilfsgüter nach Armenien zu transportieren, was aber Dank des Einsatzes der ehrenamtlichen Helfer gelingt. Was immer wieder auffiel, war die Gastfreundlichkeit der Menschen in Armenien. Die Helfer  wurden mit einer Herzlichkeit willkommen geheißen, die ihresgleichen sucht.

Frank Beerens

Zurück