Starke Mädchen durch Stifte

Erinnern Sie sich noch? Im vergangenen Jahr haben auch wir uns in unserer Gemeinde gebrauchte Stifte gesammelt für ein Projekt des Weltgebetstags. Die Stifte wurden recycelt und wurden so zu Gießkannen oder Stiftehaltern.

Bis zum Ende der Aktion gingen insgesamt mehr als 32.000kg Stifte ein, damit erhielt der Weltgebetstag rund 32.000€. Dieses Geld kommt direkt dem Bildungsprojekt der Partnerorganisation des deutschen Weltgebetstags „Beit el-Nour“  zugute. Für jeweils 4,50€ kann ein syrisches Mädchen im Flüchtlingslager mit Schulmaterial ausgestattet werden. Eine wichtige Investition in die Zukunft. Ich finde, eine gute Aktion mit einem tollen Ergebnis.

Anita Beermann

Zurück